Sehenswertes
Blog Index
The journal that this archive was targeting has been deleted. Please update your configuration.
Navigation

Yogatherapie

Yogatherapie ist die logische Fortsetzung der asana-Praxis, bei konkreten Beschwerden.

Wer regelmäßig Yogaklasse besucht, weiß wie wohltuend Yoga ist. Oft lassen sich auch die kleinen "Wehwehchen" des Alltags, wie Nackenverspannungen, Rückenschmerzen, etc. mit einer Yogstunde bzw. regelmäßigen Yogastunden beheben oder zumindest deutlich mindern. Oft gibt es jedoch Teilnehmer, die konkrete Beschwerden haben, auf die in einer "normalen" Yogaklasse nicht spezifisch eingegangen werden kann. Hier setzt die Yogatherapie an. 

Der in Yogatherapie ausgebildete Yogalehrer, kann konkret und kompetent auf die speziellen gesundheitlichen Bedürfnisse der/des Teilnehmer(s) eingehen.

Im Frühjahr 2018 - mit 10jähriger Unterrichtserfahrung - hat meine Fortbildung zum Yogatherapeuten begonnen und die Ausweitung des Angebots von 'get in balance YOGA' auf therapeutisches Yoga.
Zu konkreten gesundheitlichen Problematiken werden in OneToOne(O2O)-Stunden individuelle Übungen zur Verbesserung der persönlichen gesundheitlichen Situation erarbeitet.

Bei Bedarf nehmt gerne Kontakt auf.